Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Sky-Team Shop

PHI Sonata 2

PHI Sonata 2

Normaler Preis $3,745.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $3,745.00 USD
Sale Nicht auf Lager
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe
Farbe

Die SONATA 2 ist nicht nur die kleine Schwester der SYMPHONIA 2. Durch das höhere Sicherheitsniveau kann sie sich einen sehr großen erweiterten Gewichtsbereich leisten, um dem Piloten oder der Schule mehr Möglichkeiten zu bieten. Die gemantelten Leinen machen es für nicht so erfahrene Piloten einfacher. Das Startverhalten sowie die Rollstabilität sind hervorragend: ein MUST HAVE für einen modernen Schirm dieser Klasse.

GRÖSSEN 18 20
22
24
26
ausgelegte Fläche (m²) 21,43
23,71
26,1
28,32
30,81
Fläche projiziert (m²)
18,55
20,5
22,71
24,64
26,81
Empfohlenes Startgewicht (kg)
55-75
65-85
75-95
90-110
105-130
Erweiterter Gewichtsbereich (kg)
75-85
85-95
95-110
110-125
130-145
Gewicht Schirm (kg)
4
4,35
4,75
5,05
5,35
Spannweite ausgelegt (m)
10,05
10,57
11,1
11,56
12,05
Spannweite projiziert (m)
8,08
8,48
9,01
9,38
9,79
Flügeltiefe (m) 2,65
2,79
2,93
3,05
3,18
Anzahl Zellen
40
40
40
40
40
Zulassung EN A EN A EN A EN A EN A

 

Vollständige Details anzeigen

Details

Das Feedback aus der aktiven Schulung mit dem SONATA 2 bestätigt, dass wir unser Ziel erreicht haben: Der Start ist sehr einfach, die Rollstabilität hervorragend und am auffälligsten: Die Leistung hebt sich von allen anderen ab.


SONATA 2 DESIGNER’S NOTE

Schirme in der mittleren A-Klasse zu optimieren, ist keine leichte Aufgabe. Die Formstabilität ist eine Herausforderung. Mehr Flügelkrümmung ist nicht der richtige Weg, da dies zu einer geringeren Rollkompensation führt. Also mussten wir am Innenleben und den Leinenwinkel arbeiten. Im Gegensatz zur ersten SONATA-Generation hat die SONATA 2 3 Stammleinen und viele Diagonalrippen. Ein sehr hoher Aufwand für diese kostenkritische Klasse von „Schulflügeln“. Aber das Ergebnis dieser Bemühungen öffnet die Tür, nicht nur ein „Schulflügel“ zu sein. Die SONATA 2 hat ein ausgezeichnetes Handling und eine hervorragende Performance, die fortgeschrittene Piloten noch lange nach ihren ersten Flügen auf dem Übungshang erfreut.

Hannes Papesh