Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Sky-Team Shop

GIN Evora

GIN Evora

Normaler Preis $3,811.00 USD
Normaler Preis $4,364.00 USD Verkaufspreis $3,811.00 USD
Sale Nicht auf Lager
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe
Farbe

Anspruch wird Realität

Der Evora nimmt dich mit an die Plätze deiner Träume. Ein Schirm für ein wohliges Gefühl, selbst wenn sich Luftmassen einmal von ihrer raueren Seite zeigen sollten.


GRÖSSEN XXS XS S M L XL
ausgelegte Fläche (m2) 21,54 23,45 25,45 27,53 29,68 31,92
ausgelegte Spannweite (m) 10,69 11,15 11,61 12,08 12,54 13,01
ausgelegte Streckung 5,3
5,3 5,3 5,3 5,3 5,3
projizierte Fläche (m2) 18,53 20,17 21,90 23,68 25,53 27,45
projizierte Spannweite (m) 8,52 8,89 9,26 9,63 10,00 10,37
projizierte Streckung 3,92 3,92 3,92 3,92 3,92 3,92
Flügeltiefe (m) 2,53 2,64 2,75 2,86
2,97 3,08
Anzahl Zellen 51
51 51 51 51 51
Gleitschirmgewicht (kg) 4,2 4,5
4,7 5,0
5,3 5,65
Gewichtsbereich (kg) 55-75 65-85 75-95 85-105 100-120 115-135
Zulassung EN B
EN B
EN B
EN B
EN B
EN B

 

Vollständige Details anzeigen

Details

Sowohl talentierte Einsteiger als auch erfahrene Freizeitpiloten werden die einzigartigen Eigenschaften des Evora zu schätzen wissen. Sein ausgewogenes Drehverhalten, kombiniert mit einem überraschend effizientem Gleiten, machen ihn zu einem verlässlichen Begleiter für eine lange Zeit.


Das Steigwunder

Der Evora legt ein so angenehmes und ausgewogenes Drehverhalten an den Tag, dass das Steigen wie von selbst passiert. Dank neuer, optimierter Form dreht er außerdem flach und effizient. Versetzte Thermiken lassen sich wesentlich besser auskurbeln, wenn der Schirm dabei Stabilität vermittelt. Also nicht wundern, wenn du dich plötzlich über allen anderen wiederfindest!


Sicherheit heißt nicht Spaßverzicht

Der Evora schafft die Gratwanderung zwischen der Nachsicht bei überaktivem Input des Piloten und der Reaktionsfreude bei subtileren Steuermanövern, etwa wenn man den Schräglagenwinkel in einer Drehung ändern möchte. Das simple Leinenkonzept und das Layout der Bremse helfen zudem, den Schirm bei Bedarf "intelligent" drehen zu können.


Stabilität im Speed

Die dem Evora innewohnende Nickstabilität ist nicht nur perfekt für einfache Starts, effiziente Gleitflüge sowie das Einfliegen oder Verlassen von Thermiken. Sie ist außerdem ideal zum Erlernen des sicheren Gleitens unter Einsatz des Beschleunigers. Für Piloten, die zur C-Tragegurt-Steuerung übergehen möchten, kann ein optionaler Smart-Tragegurt nachgerüstet werden. Der Tragegurt wird mit einer Harken-Rolle für besondere Leichtgängigkeit geliefert.


Reibungslos

Innen vernähte Miniribs sorgen dafür, dass die Hinterkante aerodynamisch sauber bleibt und sich die äußeren Nähte an holprigen Startplätzen nicht verfangen können. Die Ripstop-Verstärkungen wurden entfernt, um mögliche Probleme zu vermeiden.


Designer Torsten Siegel erläutert den Entwicklungsprozess des Evora.

“Facettenreicher Flugspaß: Effizientes Steigen und ein ausgewogenes Kurvenhandling sind mit dem Evora fühlbar. Wir haben viel Zeit damit verbracht, die unterschiedlichen Konzepte und Eigenschaften zu optimieren. Das Ergebnis: Ein Schirm, der Einsteiger und Wenigflieger nicht überfordert und gleichzeitig eine sehr ansprechende Leistung für XC-Abenteuer bietet. Der Evora vereint konzeptionell das, was einen sportlich abgestimmten Flügel prägt – in Verbindung mit einer Menge Flugspaß!

Die Umsetzung des Konzepts sollte vor allem die Lücke zwischen unseren Schulungsschirmen und den leistungsstarken EN-B Flügeln der Explorer-Serie schließen. Eine klare Zielvorgabe, welche wir während der Entwicklung auf mehreren Kontinenten mit Piloten aller Leistungsklassen verfolgten. Der Fokus während der Entwicklung spiegelte sich im konstanten Feedback der Piloten wieder; der Evora ist ein hervorragend ausbalancierter Schirm mit einem außergewöhnlichen Handling und auffällig guter Allround-Performance.”